magnify
formats

Rechtsschutz-Versicherung

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

Johann Christoph Friedrich von Schiller
(1759 – 1805),

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, die einen Rechtsstreit nach sich ziehen können. Ob man will oder nicht, jeder kann in die Situation kommen, das eine Rechtsberatung oder eine Klage unvermeidbar ist! Um sich gegen mögliche Risiken der Prozesskosten zu schützen oder um überhaupt in der Lage zu sein Rechtsmittel einzulegen ist eine Rechtsschutzversicherung anzuraten. Durch die einzelnen Bausteine der Rechtsschutzversicherung kann man sich individuell absichern!

 

Bei einer fehlenden Rechtsschutzversicherung tragen im Falle einer Klage vor dem Arbeitsgericht in erster Instanz alle beteiligten Parteien ihre Kosten selbst. Es ist die Frage, ob man sich als Arbeitnehmer auf eine zweite Instanz einlassen kann, ohne die Unterstützung einer Rechtsschutzversicherung auf seiner Seite zu wissen!